Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘FuerWeichsi’

Seit Tagen versuche ich, positive Nachrichten zu finden und negative zu ignorieren. Heute gut:

Patientenverfügungsgesetz ist wohl recht gut geworden – das ist existentiell wichtig.

Der Hinweis, die christlichen Kirchen seien dagegen, weil das Selbstbestimmungsrecht im Vordergrund steht, bringt mich zum ???. Wie Florian immer sagt: Unfassbar!

Wenn sie wenigstens durch Menschlichkeit und Eintreten für den Schutz von Menschenleben aufgefallen wären. Mal ganz unabhängig von der kranken Begründung, die dahintersteckt. Aber als älteste und größte Massenmörderorganisation (Mord = aus niedrigsten Beweggründen) haben sie dieses Mandat nicht.

Von gestern ist noch was Positives hängengeblieben: Die Rolle von Blogs und Twitter im Iran. Diese Macht der neuen Medien sehe ich überaus positiv und halte sie für strukturell revolutionär. Das gibt mir große Hoffnung für die unbehinderte Verbreitung von Wissen und Fakten damit Freiheit.

Ansonsten war es gestern sehr schön, den Spielplatz mit den Markierpinselchen im Boden zu markieren und dafür vorher zu vermessen. Sonne – barfuß auf dem angenehmen frisch gemähten Rasen – kein Zeitstreß – fast keine Störung. Und ein Volleyballfeld hineingemessen und markiert und richtig Platz dafür. So sollte es öfter sein. Naja – war es fast: Abends durfte ich noch zum Trampolin schwimmen müssen, die Ketten in die am Samstag mit Jonas geklebten Gurte einhängen. Ging gut und leicht.

So, jetzt bastle ich die Story für unsere (Ausflugs)Ziele-Tabelle.

Read Full Post »