Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Wissen’ Category

Weil ich gerade fassungslos und zeitlos bin, wenigstens sporadisch Links auf erwähnenswerte Artikel und Meinungen:

Es gilt …. Technologie zu vermeiden, die menschliche Irrtümer, menschliche Unvollkommenheit mit nicht wieder gut zu machenden Katastrophen bestraft. Schärfer formuliert: Es wäre grob fahrlässig, weiterhin auf Technologien zu setzen, die das "Menschenrecht auf Irrtum" negieren  …

(Schmidt-Salomon: "Erkenntnis aus Engagement", S. 420)

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

und warum wir zu sorglos sind:

In SZ schön gegenübergestellt: Die (vermeintlich) qualitative Betrachtung von Ramelsberger und die quantitative statistisch nüchterne von Illinger.

(mehr …)

Read Full Post »

Genf/London (dpa) – Einer von hundert Menschen stirbt am Passivrauchen. Insgesamt gebe es weltweit jährlich über 600 000 Tote, 165 000 davon seien Kinder, so Experten der Weltgesundheitsorganisation WHO im Fachjournal «The Lancet» vom Freitag in einer Studie.

(mehr …)

Read Full Post »

Krippen schaden nicht

Müssen Mütter ein schlechtes Gewissen haben, wenn sie ihre Kinder vor dem dritten Geburtstag Fremden anvertrauen? US-Psychologen ziehen ein Fazit aus 50 Jahren Forschung.

(mehr …)

Read Full Post »

und was hat das mit mir und uns zu tun?

Zum Glück war ich von der “event-Agentur” Kegel gewissermassen gezwungen worden, die Moderation des Bayerischen Campingtages in Bad Windsheim zu übernehmen. Und dies quasi “last minute”. Auch wenn es nicht wirklich die Minute war, sondern zwei, drei Wochen: Die Moderation hatte eigentlich keinen “Platz” im Zeitgefüge des Tages, weil nicht geplant.

Was mir aus einem speziellen Grund Kopfschmerzen bereitet hatte: Das Timing von Beginn bis Mittag war extrem anspruchsvoll: Auf die Minute genau nicht nur zwei sondern drei Begrüssungen von drei Verbandspräsidenten, dann der Innenminister mit Grußwort(en), dann sofort KK, “einer der besten Referenten Deutschlands” (laut Presseerklärung). Innenminister und Kobjoll sind keinesfalls zu verschieben! Haben Termine hinten und vorne.

(mehr …)

Read Full Post »

West-östlicher Scharlatan

Der Begründer der Akupunktur in Europa hat seinen Namen und seine Titel verfälscht und viele bis heute gültige Lerninhalte der Therapie aus China frei erfunden

http://www.sueddeutsche.de/wissen/akupunktur-scharlatan-ohne-nadel-1.988052

 

(mehr …)

Read Full Post »

Der Psychologieprofessor Daniel Gilbert aus Harvard begründete die merkwürdige Mischung aus Desinteresse, Verdrängung und Achselzucken, mit dem die Welt auf den drohenden Klimawandel reagiert, vor Jahren schon mit drei Faktoren: Zum einen tangiere das Problem in seiner Abstraktion nicht unser moralisches Empfinden. Weder unser Schamgefühl noch unsere Glaubensvorstellungen oder unser Ekelempfinden würden direkt vom Klimawandel betroffen. Außerdem sei das Problem etwas, was in ferner Zukunft geschehe, der Mensch aber reagiere nun mal nur auf direkt drohende Gefahr. Drittens geschehe das Ganze nicht jäh genug, sondern in kaum wahrnehmbaren Schritten.

Der hervorragende Artikel Bilder in Öl von Alex Rühe aus der SZ ist aus mehreren Gründen lesenswert.

Zu den drei Haupt-Gefühlskanälen Scham, Glaube, Ekel möchte ich noch hinzufügen: Auch Empathie wird nicht ausgelöst.

Eigentlich aber ist der Artikel eine Lektion zu Wert und Wirkung von Bildern und zur geringen Wirkung von abstrakten Informationen auf den Großteil der Menschen. Also wichtig für Medienschaffende.

(mehr …)

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »