Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Sprüche’ Category

“Ein Kapitän schreibt ins Logbuch: „Der Maat war heute wieder betrunken.“ Der Maat liest das und ärgert sich. Er schreibt auch ins Logbuch: „Der Kapitän war heute nüchtern.“

Diese kleine Geschichte ist ein Standardbeispiel aus der Sprachwissenschaft und zeigt, dass auch die Wahrheit eine Waffe sein kann.”

Entnommen aus:

http://evidentist.wordpress.com/2011/01/12/schweigegeld/

(mehr …)

Advertisements

Read Full Post »

Schöner Spruch – leider in einem Zusammenhang, der Angst machen kann:

(mehr …)

Read Full Post »

und was hat das mit mir und uns zu tun?

Zum Glück war ich von der “event-Agentur” Kegel gewissermassen gezwungen worden, die Moderation des Bayerischen Campingtages in Bad Windsheim zu übernehmen. Und dies quasi “last minute”. Auch wenn es nicht wirklich die Minute war, sondern zwei, drei Wochen: Die Moderation hatte eigentlich keinen “Platz” im Zeitgefüge des Tages, weil nicht geplant.

Was mir aus einem speziellen Grund Kopfschmerzen bereitet hatte: Das Timing von Beginn bis Mittag war extrem anspruchsvoll: Auf die Minute genau nicht nur zwei sondern drei Begrüssungen von drei Verbandspräsidenten, dann der Innenminister mit Grußwort(en), dann sofort KK, “einer der besten Referenten Deutschlands” (laut Presseerklärung). Innenminister und Kobjoll sind keinesfalls zu verschieben! Haben Termine hinten und vorne.

(mehr …)

Read Full Post »

Ein Pfarrer fasst einem Knaben an die Hose und sagt: "Und so vergebe ich mir deine Sünden. Amen."

(mehr …)

Read Full Post »

sagte Michelangelo mit 74 Jahren, angeblich.

Dem habe ich nichts hinzuzufügen oder damit ist alles gesagt.

(mehr …)

Read Full Post »

Ich mache mir Sorgen!

Sagt man so dahin. Unsere Sprache ist in diesem Punkt sehr präzise:

(mehr …)

Read Full Post »